Main menu

Projekttage 2022

Vom 23. 5. bis zum 25. 5. 2022 fanden an unserer Schule drei Projekttage zum Thema "Das TMG entdeckt..." statt. An dieser Stelle <Weiterlesen> finden sie die Ergebnisse der Dokumentationsgruppe, auf denen die ereignisreichen Tage festgehalten wurden.

Stundenpläne

Hier die Stundenpläne im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2021/22 nach den Osterferien gültig ab Montag, dem 25. 4. 2022:

Einzelpläne Klassen SJ 2021/22 25-4-22.pdf

MSS 10 SJ 2021/22 25-4-22.pdf

MSS 11 SJ 2021/22 25-4-22.pdf

Epochalunterricht.pdf

2021_2022_Terminkalender.pdf

Ehrungen am 15. 3. 22

Dieses Jahr fand wieder der Dierecke Wissenswettbewerb statt und auch dieses Mal hat unser TMG teilgenommen. Daher fand heute in der Pause zwischen der 3. - 4. Stunde die Preisverleihung der Schulsieger statt.

Die Gewinner sind:

Platz 1. Matthias Uller (8a)

Platz 2. Judith Häp (9c)

Platz 3.Marius Schug (8c)

Schulische Neuerungen

Die Entstehung unseres neuen Biotops im Film

Dieser Film zeigt Bilder und Filme zur Restaurierung unseres Biotops
Sie können ihn unter Link-Addresse abrufen.

Autor: Mike Rehrmann (MSS12/SJ 20/21)

Unwetterwarnung 17. 2. 22

Auf Grund der Unwetterwarnung, die auch für den Landkreis Vulkaneifel gilt, hat der hiesige Landkreis dankenswerter Weise eine Information für die Eltern, Schülerinnen und Schüler der Schulen in Trägerschaft unseres Kreises erstellt, auf die wir an dieser Stelle hinweisen. Demnach sind die folgenden Schulen morgen, den 17. 2. 22, geöffnet:

  • Geschwister-Scholl Gymnasium Daun
  • Thomas-Morus Gymnasium Daun
  • 3-Maare-Realschule Plus Daun
  • St. Laurentius Förderzentrum Daun
  • Berufsbildende Schule Vulkaneifel Gerolstein 
  • St. Matthias Gymnasium Gerolstein

Außerdem wird auf die Internetseite des VRTs unter www.vrt-info.de/verkehrsinfo verwiesen.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familienangehörigen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

Ihre Multimedia-AG

Mitteilung der Schulleitung

Alle Schulen in Trägerschaft des Vulkaneifelkreises sind morgen, Donnerstag, den 15. 7. 21, wegen Katastrophenalarms im Landkreis geschlossen, also auch unser Haus. Am Freitag, dem 16. 7. 21, ist wieder Unterricht.

Landrätin ruft den Katastrophenfall für den Landkreis Vulkaneifel aus: Bleiben Sie zu Hause!

Alle Schulen im Landkreis bleiben morgen geschlossen!

Aufgrund des akuten Starkregenereignisses im Landkreis Vulkaneifel hat Landrätin Julia Gieseking den Katastrophenfall ausgerufen. Ab sofort werden alle Einsätze von der Technischen Einsatzleitung in Hillesheim koordiniert. Die Bundeswehr steht ebenfalls zur Verfügung. Außerdem sind alle Rettungskräfte (Feuerwehr, THW, DRK usw.) im Dauereinsatz.

Die Priorität des Einsatzes der Rettungskräfte liegt bei der Personenrettung.

Daher der Appell der Landrätin: „Bleiben Sie zu Hause und seien Sie vorsichtig! Einige Dörfer sind aktuell nicht mehr erreichbar, da die Straßen unpassierbar sind und Hangabrutsche drohen. Wir haben daher gemeinsam mit den Verbandsbürgermeistern beschlossen alle Schulen im Landkreis morgen geschlossen zu halten!“

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel hält Sie über die aktuellen Entwicklungen über die Ihnen bekannten Medien der Homepage des Landkreises Vulkaneifel www.vulkaneifel.de sowie über den Facebook- und den Instagram-Account auf dem Laufenden.

Stand: 14.07.2021, 20:15 Uhr

Quelle: https://www.vulkaneifel.de/aktuelles/landraetin-ruft-den-katastrophenfall-fuer-den-landkreis-vulkaneifel-aus-bleiben-sie-zu-hause.html

Mitteilung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz

Wiederaufnahme des Schulregelbetriebes nach den Pfingstferien 2021

Der Regelbetrieb in den Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz wird am 21. Juni 2021 wiederaufgenommen. Bis dahin wird die Notbetreuung wie bisher angeboten. Zur Wiederaufnahme erscheint ein neuer Stundenplan.
 

Spontanes Open-Air-Konzert am TMG

Die Corona-Pandemie sorgt für kreative Ideen, die den aktuellen Schulalltag ein Stück weit erleichtern. Eine dieser Ideen stammt vom Musik-Grundkurs des diesjährigen Abiturjahrgangs.

 

Zum Tod von Klaus-Peter Marchewitz

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ehemalige,

leider müssen wir Ihnen wieder eine sehr traurige Nachricht übermitteln.

Heute Nacht ist unser allseits geschätzer und beliebter Hausmeister Klaus-Peter Marchewitz in seiner Wohnung verstorben. Der heute morgen gerufene Notarzt konnte, als Herr Marchewitz in seinem Bett vorgefunden wurde, leider nur noch seinen Tod feststellen.

Wir alle sind sehr schockiert und zutiefst betroffen. Herr Marchewitz war für uns mehr als nur ein Hausmeister und damit ein Glücksfall für unsere Schule. Seit er vor ungefähr sechs Jahren bei uns angefangen hat, hat er sich nicht nur gewissenhaft um seinen Aufgabenbereich gekümmert, sondern mit vielen Ideen unserer Schule ein sehr freundliches Gesicht gegeben. Das Wohl aller Schülerinnen und Schüler an dieser Schule war ihm ein besonderes Anliegen, das er vor allem mit den Angeboten in seinen AGs mit besonderem pädagogischen Geschick und Sachverstand gefördert hat. Wir werden ihn in seiner trotz immer wieder auftretenden gesundheitlichen Schwierigkeiten stets lebensfrohen Art immer in sehr guter Erinnerung behalten. Unser Schulgarten wird ein lebendiges Beispiel seines Engagements bleiben.

Seiten

Subscribe to TMG Daun - Lehrer/Schülerhomepage RSS