LebensLauf-Tag in Daun - 13.192 € Erlös

Mitte August 2017 erreichte uns die Meldung: Im September findet der große Sponsorenlauf des Thomas-Morus–Gymnasiums, der Förderschule St. Laurentius und der Drei-Maare-Realschule plus Daun statt. Der Erlös der Aktion ist für die Primarschule Muheta-Primary-School in Ruanda bestimmt, einem Schulbauprojekt der Welthungerhilfe in Ruanda, damit dort das Gebäude renoviert und Schulgärten, Sportplätze und zwei Regenwassertanks angelegt werden können.

Zur Vorbereitung auf diesen Tag mussten die Schülerinnen und Schüler der drei befreundeten Dauner Schulen zuerst einmal Sponsoren für ihre Aktivitäten finden. Dabei konnten die Schüler wählen zwischen Joggen oder Gehen im Stadion, Radfahren im Wehrbüsch-Wald und Inlineskaten auf dem Schulgelände der Realschule plus.

Am Freitag, dem 01.09.2017 war es dann soweit. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Schüler an den verschiedenen Ausrichtungsorten. Bei guter Stimmung, begleitet von Musik und unterhaltenden Worten von Herr Krämer-Eis ging es zu den unterschiedlichen Herausforderungen auf die Strecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

Manche nutzten die Zeit auch mal wieder, um mit Freunden und ehemaligen Mitschülern nebenbei ein Gespräch zu führen. Und man merkte vielen den Stolz an, wenn mal wieder eine Runde gepackt war. Zum Abschluss kamen alle im Stadion zusammen und drehten ein gemeinsame Runde. Bevor es nach Hause ging, traf man sich zum gemeinsamen Fototermin unter dem Zielbogen.

Wir danken allen beteiligten Schülerinnen und Schülern, aber besonders auch allen, die uns bei dieser großartigen Aktion zu unterstützt haben für ihre Hilfsbereitschaft. Das jetzt wohl offizielle Endergebnis kann sich blicken lassen. Insgesamt kamen stolze 13.192 € zusammen, vom TMG waren es 5871,73 €.

Elternbrief2017.pdf

Sonsoringerklärung.pdf

Fairplaytour 2017_Projektblatt_Muheta.pdf