Deutschförderung für Jovan

In der ehemaligen Hausmeisterwohnung ist eine Flüchtlingsfamilie aus Serbien eingezogen. Ihr Sohn Jovan ist 16 und geht jetzt bei uns in die 9. Klasse. Leider spricht Juovan weder Deutsch und nur schlecht Englisch. Ein Förderprogramm gibt es leider erst ab anfang Mai. Bis jetzt geben ihm  Herr Säuberlich, Frau Nowak (eine Mutter), Frank Thelen (FSJler), Frau Somers Frau Grogan-Schomers unterricht. Dies ist aber keine Dauerlösung.

Wir bitten euch Schüler daher um mithilfe beim Deutsch lernen. Zwei bis drei Schüler (so ist vorgesehen) Juovan eine Stunde in der Woche beim Deutsch lernen helfen. Frau Grogan-Schomers hat schon Materialien organisiert.

 

Wir zeigen das TMG offen Flüchtlichtlingen gegenüber ist. Wenn ihr Interesse oder Fragen habt, dann wendet euch an die SV oder Frau Grogan-Schomers.