Comenius-Projekt NETIZENS am TMG



Vom 31.03 bis zum 4. 4 2014 haben sich jeweils 10 Schüler aus vier europäischen Schulen (Lycée Gaspard Monge, I.I.S.S. Mottura, Gymnasium Saarburg und TMG Daun) gemeinsam im Europahaus Bad Marienberg getroffen. Unter dem Leitthema „EU-Netizens“ (EU-Bürger) informierten sich die Teilnehmer insbesondere über die „eParticipation“, die Nutzung der neuen sozialen Medien zur Meinungsäußerung und ihren Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung und die Politik. Das Comenius-Projekt ist aus der Idee der Fortführung und Weiterentwicklung der internationalen Jugend-Medien-Woche entstanden, die früher alljährlich in der Trierer Akademie stattgefunden hat.

Die Schülerinnen und Schüler waren in vier Workshops eingeteilt, in denen es um Social Media, Podcast (Audioaufzeichnungen), professionelle Videobearbeitung und Photography (Fotobearbeitung) ging.
Während einer Exkusion im Großraum Köln-Bonn informierten Experten vor Ort über die vielfältigen Möglichkeiten der Einflussnahme auf die öffentliche Meinungsbildung in Journalismus und Kunst und führten in die Chancen, Probleme und Risiken einer modernen Mediennutzung ein.

Nach ihrer Rückkehr in Bad Marienberg experimentierten die Teilnehmer in den Workshops, verfassten unter Betreuung sach- und fachkundiger Referenten und Lehrer ihre eigenen Blogs oder verarbeiteten die auf der Exkursion aufgenommenen Interviews zu Podcast- und Filmbeiträgen. Zum Ende der Tagung wurden alle Ergebnisse vorgestellt und auch die gerade druckfrische Zeitung präsentiert.

Zudem wurden einige Ergebnisse noch während der Tagung auf einer eigenen Online-Plattform im Internet veröffentlicht. Wir laden Sie herzlich ein, sich diese anzuschauen und im Sinne der Projektidee mit eigenen Beiträgen zu ergänzen.

Links: EU and the Energy Policies

         Digital Future Great Future

         Mixxt Connecting Cultures

         Die E-Partizipation durch Petitionen

         TTIP - Ein Vertrag von E-Partizipation unter Druck gesetzt

 

Aktuell sind wir in den Vorbereitungen zum nächsten Treffen, welches in Charleville (Frankreich) stattfinden wird. Das große Thema wird das Thema:"Flüchtlinge und deren Hilfe" sein. Ziel ist es eine Petition ins Leben zu rufen

Autoren: Maurice Rollmann (MSS10), H.P.Greven