Schulische Neuerungen

 

Neue, runde Tischtennis-Platten auf dem Schulhof

  

Zum Start des neuen Schuljahres sind auf unserem Schulhof die Tischtennisplatten versetzt worden. Auf der freigewordenen Fläche wurden in den Herbstferien 2013 zwei neue Tischtennisplatten (Rundlaufplatten) aufgestellt, eine mit einem sogenannten Vierernetz und die andere mit einem Zweiernetz. Sie wurden zu dem Zweck angeschafft, dass sich die Kinder beim Spielen nicht mehr an den spitzen Kanten stoßen können, wie es früher bei den viereckigen Tischtennisplatten beim Rundlaufspiel passieren konnte. Die alten Platten sind immer noch auf dem Schulhof vorhanden, so dass man an diesen regulär Tischtennis spielen kann.

Der Weg vom Hauptgebäude über das neue Lehrerzimmer zu dem Mensagebäude wurde auch in den letzten Wochen fertiggestellt. Jetzt kann man wieder bequemer zwischen Mensa- und Hauptgebäude wechseln.

 

Toiletten vor der Aula 

In den Sommerferien begannen die Renovierungsarbeiten an den Toiletten vor unserer Aula. Es wurden neue Fliesen verlegt, neue Waschbecken montiert und die WC's durch neue ersetzt. Außerdem wurden neue Reinigungs- und Trockentücher bereitgestellt, die allerdings schlecht aufwickeln.  Unsere Bitte daher: Geht mit den Toiletten bitte sorgsam um. 

 

Garderoben

Links neben dem Eingang zur Mensa sind Garderoben entstanden, wo die Besucher der Mensa ihre Jacken und Anoraks aufhängen können. Die Taschen sollen weiterhin in die Regale abgestellt werden. Leider ist das Ranzenregal zu klein für die Taschen und so können diese von den Schülerinnen und Schülern oft nicht genutzt werden. Manche Schüler empfinden es zudem umständlich, ihre Sachen dorthin zu bringen und dann erst zur Mensa zu gehen.


  

 

Sitzbänke

Vor der Aula sind für unsere  Schüler neue Sitzbänke montiert worden, die vor und in der Schulzeit z.B. zum Warten auf die nächste Stunde genutzt werden.

 

Leseecke

Seit dem 2. Halbjahr findet man im zweiten Obergeschoss eine kleine Leseecke.
Hier kann man in Freistunden oder vor Beginn der Schule sitzen und Zeitung wie z. B. den Trierischen Volksfreund lesen
Einige andere Blättchen, wie die Bravo, sind auch dabei.