Begegnung 2013

 
Am Freitag den 27.09.2013 fuhren 31 Schüler und Schülerinnen in die USA.
Der Austausch dauert insgesamt drei Wochen.
Von diesen drei Wochen werden die Schüler unter der Aufsicht von Frau Grogan–Schomers, der Hauptorganisatorin dieses Autauschs und Frau Krückel, die Herrn Reiter in der Begleitung und Organisation abgelöst hat, drei Tage in Chicago verbringen, wo sie die Stadt näher kennen lernen werden.
 
Anschließend reisen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Austausches zu unserer Partnerschule in Grafton (Wisconsin), wo sie die restliche Zeit bei ihren Austauschpartnerinnen und Austauschpartner verbringen werden und Eindrücke des amerikanischen Lebens und der Schule sammeln werden.
 
 
Natürlich wird es auch in diesem Jahr ein Gegenbesuch unserer Partnerschüler geben, der zwischen Juni und Juli nächsten Jahres stattfinden wird.