Informationen zur Berufsberatung

 

Ansprechpartner/Kontakt:

 

Ulrich Bausch
Berufsberatung am TMG Daun
Raum 214 im Hauptgebäude, zweite Etage
Michel-Reineke-Straße 6
54550 Daun
Tel.: 06592/98350-0
 

berufsberatung@tmg-daun.de

 

Die aktuellen Informationen für Praktikum und Berufsberatung sind jetzt auf die neue Homepage des TMG umgezogen ! 

 

Hier der Link:

 

www.tmg-daun.de/tmg/schulleben/berufsberatung/
 

 ==================================================================================================================

((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((

))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

==================================================================================================================

 

 Mittelstufe

 

Übersicht Angebote der Berufsberatung Mittelstufe findet Ihr hier:

 

Anschreiben

 

Freiwilliges berufliches Praktikum in den 9. Klassen

 

In der Zeit vom 27. Oktober bis zum 07. November 2014 findet das diesjährige Berufspraktikum für die zukünftigen 9. Klassen statt. Eine Woche liegt in den Ferien, in der zweiten Woche werden die Teilnehmer vom Unterricht freigestellt. Voraussetzung ist der Praktikumsvertrag für die zwei Wochen und der Praktikumsbericht, der in den auf das Praktikum folgenden 4 Wochen abzufassen und bei mir einzureichen ist. Er soll ca. 10-12 Seiten (Schriftgröße 12) umfassen und folgende Themen behandeln:

- Vorausblick auf das Praktikum (warum diese Stelle, Erwartungen etc.)

(auf jeden Fall vor Beginn des Praktikums notieren !)

- Vorstellung des Betriebs (Rechtsform, Struktur, Mitarbeiter, Arbeitsbereiche, Arbeitszeiten etc.)

- Historie des Betriebs (Gründung, Entwicklung, heutiger Stand und Marktposition)

- Eure Zeit im Praktikum (Arbeitszeiten, Rahmenbedingungen, Arbeitsbereiche, ein Tagesablauf oder ein  Produktionsablauf im Detail u.a.)

- Besonderes (Ereignisse, Kommentare usw.)

- Nachbetrachtung (Fazit, ist das was für mich, wie will ich weiter vorgehen etc.)

Bitte keine Stichpunkte, sondern in Sätzen formulieren !

Der Praktikumsbericht wird dann vom Sozialkundelehrer der jeweiligen Klasse bewertet und ersetzt eine besondere Leistung, die die Schüler, die nicht am Praktikum teilnehmen, extra erbringen müssen.

Eine Teilnahme am Praktikum ist aus meiner Erfahrung sehr zu empfehlen !

 

Da durchschnittlichmehr als 3/4 aller Schüler/innen eines Jahrgangs am Praktikum teilnehmen, läuft in der betreffenden Schulwoche für die Nicht-Teilnehmer ein Sonderprogramm, d.h. Ihr versäumt nicht viel in der zweiten Woche, wenn Ihr teilnehmt.

 

 

Information der 8. Klassen

 

Die Informationsveranstaltungen für die 8. Klassen finden zusammen mit dem Elternsprechtag am ersten oder zweiten Freitag im Februar statt. Es gibt zwei Termine, einen um 11:30 Uhr, den zweiten um 18:00 Uhr, jeweils in Raum 121. Wer sie verpasst hat, kann mich jederzeit ansprechen.

 

 

Allgemeine Hinweise zur Absolvierung eines freiwilligen Berufspraktikums

 

Ein freiwilliges berufliches Praktikum kann ab Klasse 9 jederzeit, insbesondere in den Ferien, absolviert werden. Eine Anmeldung bei mir ist zweckmäßig, da ich es beratend begleiten kann, aber auch wegen des dann gegebenen Versicherungsschutzes über die Schule.

Bitte ladet den Vertrag herunter und fertigt die nötigen Kopien selber an.

Der Praktikumsvertrag muss vom Praktikanten ausgefüllt und in dreifacher Ausfertigung beim Praktikumsbetrieb eingereicht werden, der seinen Bereich ebenfalls ausfüllen soll. Die drei Verträge kommen dann zu mir und werden unterschrieben (wichtig für die Versicherung der Praktikanten während des gesamten Praktikums). Ein Exemplar bleibt bei mir, eins ist für den Praktikanten (im Portfolio für Berufsberatung abzuheften), eins geht zurück an den Betrieb. Der Vertrag sollte spätestens vier Wochen vor Beginn des Praktikums, also am 13. September 2013, bei mir vorliegen. Nur dann sind die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt, und wir können uns auf eine hoffentlich lehrreiche Zeit freuen. Jeder Praktikant wird einmal von mir oder einer anderen Lehrperson an der Praktikumsstelle besucht.

 

Den Praktikumsvertrag zum Herunterladen als word-Datei gibt es hier:

 (neuere Downloads auf der neuen TMG-Homepage !)

Vertrag allgemein

!!! Den braucht ihr in 3facher Ausfertigung !!!

 

Wichtige Infos zum Praktikumsbericht gibt es hier:

 

Gliederungsvorschlag

 

FAQ Praktikum Herbstferien Bericht

 

... und für die ganz Genauen hier hinweise, wie man einen Text ordentlich gestaltet und formatiert:

 

Formatierungsrichtlinien zur Erstellung eines Praktikumsberichts

 

 

Tipps zum Praktikum:

 TIPPS


... und am Ende die Kontrolle mit dieser Checkliste:

Checkliste

... und wie gesagt, wer noch Fragen hat, spricht mich einfach an.


 

BIZ mobil

 

In jedem Schuljahr ist ein Besuch des mobilen Berufsinformationszentrums (BIZ mobil) für das Frühjahr vorgesehen, der für die 9. Klassen durchgeführt wird. Ihr könnt aber auch in Freistunden selbständig hingehen, die Termine werden ausgehängt. In diesem Schuljahr gehen die 9. Klassen am Dienstag, dem 13. Mai für jeweils eine Doppelstunde ins BIZ, das wieder in der Realschule+ untergebracht sein wird.

 

 

Bewerbertraining

 

Klasse 9 und Oberstufe

Wir machen in den letzten Tagen vor den Sommerferien für alle Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen in unserem Haus ein halbtägiges Bewerbertraining, das eine professionelle Organisation durchführt. Die Veranstaltung dauert einen ganzen Vormittag. Die Schüler/innen sind angehalten, ein fiktives Bewerbungsschreiben an ein Unternehmen ihrer Wahl zu schreiben und zu überlegen, welche Anlagen sinnvoll sind. Diese Vorarbeiten sind wichtig und sollen zum Termin mitgebracht werden.

Die Termine für die Jahrgangsstufe 12 sind auch kurz vor den Sommerferien. Die Veranstaltungen dauern von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr und finden in der Filiale Daun der Volksbank statt.

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist verpflichtend, die Teilnehmer bringen ein fertiges Bewerbungsschreiben mit, um es als Grundlage zu verwenden und zu verbessern.

Punkt 8:30 Uhr finden sich die entsprechenden Schüler/innen in der Volksbank-Filiale Daun ein und treffen sich in der obersten Etage mit der Referentin.

 

 

Wie bewerbe ich mich richtig ?

Leitfaden / Tipps unter

VolksbankPowerPoint2011.pdf

 

 

Berufswahltest unter

 

www.einstieg.com/berufswahl/berufswahltest-teste-dich.html

... außerdem siehe unten: geva - Test,

und auf der neuen TMG-Homepage noch mehr Links.

 

Lehrstellen

 

 Lehrstellenmarkt der IHK in der Region


auf der neuen TMG-Homepage


und 

www.ausbildungsstellen-vulkaneifel.de


Ein neues Internetportal, initiiert vom regionalen Arbeitskreis Wirtschaft - Schule, ist entwickelt und ins Netz gestellt worden und wird schon von etlichen Anbietern genutzt. Da lohnt sich sicher das Reinschauen.

http://www.eifel-azubi.de

 

Jahrgangsstufen 11 bis 13

 

Übersicht Angebote der Berufsberatung in der Oberstufe finden Sie hier:

ÜbersichtOberstufe.doc

 

 Infotage der Unis und FHs:

Informiert Euch bitte über Infotage der Hochschulen (Aushang Berufsberatung oder Internet); dann könnt Ihr Euch, wenn nichts Wichtiges dem entgegensteht, für einen solchen Tag von mir vom Unterricht freistellen lassen, also nutzt diese Angebote!

 

Für Ausbildungsplatzsuchende oder Studienplatzsuchende oder für Interessierte:

 

Börse: Ausbildungsangebote: http://www.aubi-plus.de/extern/?ID=1090
Börse: duale Studienangebote: http://study-plus.de/duales_studium/?ID=90
Börse: duale Studienangebote: http://study-plus.de/hochschulangebote_extern/?SENID=117
Login: Ausbildungsplatzsuchende: http://www.aubi-plus.de/bewerberservice_extern/?EBSID=871
News: Ausbildungsplatzsuchende:

http://www.aubi-plus.de/news_extern/?ID=643

 


Zeitschrift zur Berufswahl:

 

hallo-zukunft.info

 


 

Allgemeine Infos zur Bewerbung:

www.aubiplus.de/berufsstart

 

Allgemeine Infos zum Studium:

www.study-plus.de/

 

Duales Studium:

dualehochschule.rlp.de

www.azubiyo.de

weitere Stellenangebote und Studienplätze unter

Ausbildungstuzubi.de_.htm

 

Hallo Zukunft newsletter:

hallo-zukunft.info

 

Thema Studienwahl / Studienorientierung: abi.de/index.htm

 

Infoportal der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), welches das gesamte Studienangebot in Deutschland - vom "Dualen Studium" bis zur "Pädagogischen Hochschule" abdeckt: hochschulkompass.de/

 

Infoportal der Bundesagentur für Arbeit (AA): studienwahl.de/index.htm

 

... und die Infoseite Eures Berufsberaters bei der Arbeitsagentur:

derdirektedraht

 

Thema Geld: das-neue-bafoeg.de/

 

Auslandsaufenthalt / Auslandsstudium: daad.de/de/index.htmloder auch

wege-ins-ausland.netzcheckers.net/

 

 

 Abi-Tag der Uni Trier

Der Abi-Tag der Universität Trier fand am Donnerstag, 5. September 2013 von 9 bis 17 Uhr statt. Wir waren mit unserer Abschlussklasse komplett da. Für das nächste Schuljahr ist die Fahrt wieder vorgesehen.

 

 

Übersichtsplan der Uni Trier - - - Schnupperstudium

Die Uni Trier bietet für interessierte Schülerinnen und Schüler derJahrgangsstufen 12 und 13 einen Tag zum Schnuppern an. Nach erfolgreicher Anmeldung kann ich einzelne oder auch Gruppen vom Unterricht freistellen, Bedingung ist jedoch eine ausführliche Rückmeldung (schriftlich und mündlich) an mich. Infos und Anmeldung unter schnupperstudium.uni-trier.de/index.php

Informationen zu allen Angeboten der Universität Trier unter

 schoolsover.uni-trier.de/index.php oder studienangebot.uni-trier.de/index.php

 

fachspezifische Beratung und Fragen zu bestimmten Studiengängen unter

Studienfachberatung

 

Online-Einschreibung und Bewerbung (auch zum Üben; ähnlich für alle Unis) unter

bewerbung.uni-trier.de/

 

 

Infos zur Uni Mainz unter:

uni-mainz.de/studium/400_DEU_HTML.php und uni-mainz.de/studium/106_DEU_HTML.php

 www.uni-mainz.de/studium/363_DEU_HTML.php

 Infos zur Uni Köln unter:

 

Uni Köln

 

Duale Hochschule Rheinland-Pfalz

 

www.dualehochschule.rlp.de

 

 

Berufswahlunterricht / Berufsberatung Klasse 12

 

Der Berufswahlunterricht für Zwölftklässler fand am Mittwoch, dem 15. Januar 2014 in Gruppen von etwa 15 Schülern durch die Arbeitsagentur statt. In den folgenden Wochen finden dann Einzelberatungen mit dem Berater der BfA in unserem Hause statt. Die Termine sind Mittwoch, 5. Februar und Montag, 10. Februar. Die Listen liegen im Sekretariat aus.

 

 

Rotary: Berufsinfobörse 2013

 

findet jährlich an einem Freitag im November im Forum Daun statt. Es ist eine wirklich sehr gute Veranstaltung, zu der wir immer mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 10 bis 13 hingehen. Dabei ist ein Laufzettel auszufüllen, so dass von allen mindestens drei informative Gespräche zu absolvieren sind. Diesmal waren wir mit den Klassen 10 a-d und der Jahrgangsstufe 12 komplett da, das sind ca. 150 Schüler. Nähere Infos gab's im Aushang an der Schule ...


 

 

Berufsinfotag 2013

 

Der Berufsinfotag 2014 von TMG und GSG findet am Dienstag, 15. Juli 2014 statt. Für alle Zwölftklässler ist das eine Pflichtveranstaltung. Mehr als 35 Anbieter aus Wirtschaft, Industrie, Behörden und Hochschulen von Nah und Fern stellen ihre Institution in Kurzvorträgen vor, danach bleibt viel Zeit für die Einzelberatung der Schüler/innen. Es beginnt um 9 Uhr in der Mensa, ab 10 Uhr folgen die Einzelberatungen in der TMG-Aula. Die Schüler/innen erhalten zu Beginn einen Laufzettel für ihre Notizen, der am Ende der Veranstaltung kontrolliert wird. Es müssen mindestens 5 Gespräche geführt werden, damit sich der Aufwand für alle Beteiligten lohnt.

Die überaus positive Resonanz des diesjährigen Tages bestärkt uns darin, einen ähnlichen Tag auch für das nächste Jahr in Angriff zu nehmen.

Interessierte Informationsanbieter für den Berufsinfotag 2014 wenden sich bitte an

 

berufsberater@tmg-daun.de

 

 

Folgende Institutionen haben teilgenommen und werden wieder eingeladen:

  

American Institute for Foreign Study 

Amtsgericht Dau 

AOK RLP/ Saarland

Apranorm Daun 

Arbeitsagentur Trier, die Herren Wendt und Müller

Bundeswehr 

dm Markt 

EBS Uni für Wirtschaft und Recht WI (private Hochschule)

Finanzamt Daun 

FH Kaiserslautern 

FH Koblenz-Remagen 

Freiwilligendienste/ Zivildienste 

Handwerkskammer Trier 

IHK Trier 

Kreissparkasse Vulkaneifel 

Kreisverwaltung Vulkaneifel 

Kühne & Nagel Logistik u. Spedition 

Lehnen + Partner Steuerberatung 

Lidl

RWTH Aachen MATSE

Notariat Daun 

Carefusion/ RoWa Kelberg 

Stihl Prüm 

Studienseminar Daun - Lehramtsstudium

TechniSat Daun z.B. Röhrenwerke, Teleropa, Telestar Digital GmbH, Techniform

Uni Kaiserslautern Ada Lovelace z.B. NaWi

Uni Luxemburg 

Uni Maastricht 

Uni Stenden / Leeuwarden bei Groningen z.B. Touristik

Uni Trier - Wirtschaftsinformatik

Uni Trier - Sinologie 

Uni Trier Ada Lovelace 

Volksbank Rhein-Ahr-Eifel 

VR-Leasing AG

WHU Vallendar

 

 

geva-Test

 

In Zusammenarbeit mit dem geva-Institut  in München bieten wir für interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 am vorletzten Schultag vor den Sommerferien wieder den geva-Test als Eignungstest zur Berufswahl an. Die Teilnahme ist freiwillig, die Kosten liegen bei etwa 25 € je Schüler. Alle Teilnehmer benötigen nur Schreibzeug (Kuli) und gute Nerven. Voraussichtlicher Termin: Donnerstag, letzte Schulwoche vor den Sommerferien. Die Teilnehmer/innen bringen die Gebühr mit zum Termin.