Kleinkunstabend

 
Was wir wollen“ – Schülerinnen und Schüler des Thomas-Morus-Gymnasiums veranstalten Kleinkunstabend
 
Mehr Gerechtigkeit“, “eine gute Zukunft“, „friedlichere Zeiten“ – das sind die Wünsche von Schülerinnen und Schülern, die sich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft zusammengefunden haben, um einen Themenabend unter dem Motto „Was wir wollen“ zu veranstalten. Ergebnis der gemeinsamen Arbeit ist ein vielfältiges Programm, das klassische und moderne Musik, verschiedene Ensembles und Solo-Künstlerinnen und –Künstler, Videoclips, Szenisches Spiel, Poetry Slams und einen Chor umfasst. Die Texte, Lieder und Songs erzählen von den Sehnsüchten und Hoffnungen der Jugendlichen, verleihen aber auch ihren Ängsten und ihrer Empörung über Missstände Ausdruck. Die Aufführenden, Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe des Thomas-Morus-Gymnasiums, laden alle Interessierten herzlich zur Aufführung am 24. März 2015 um 19.00 Uhr in die Mensa ein. Eintritt: Erwachsene 5 €, Kinder/Jugendliche: 3,50 € (einschl. Getränke und Fingerfood; Karten sind im Vorverkauf im Sekretariat der Schule sowie an der Abendkasse erhältlich).