Alice im Wunderland

Lassen Sie sich von den Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtfaches Kultur mitnehmen auf die märchenhafte Reise ins Wunderland mit einem Schnitzelschwein (Pardon Mrs. Pinky), einer Grinsekatze, einem Märzhasen, einer Herzkönigin, ihren begnadeten (begnadigenden) Gemahl und natürlich mit unserer Alice und vielen anderen Wesen. Wer alles noch sonst
so dabei ist, warum eine Schnitzeljagd Schrecken verbreiten kann, wieso man plötzlich groß und danach wieder klein werden kann, die Antworten auf diese und viele weitere fast alltägliche Fragen werden hier selbstverständlich noch nicht verraten.

Am Mittwoch, dem 21. Juni, um 19.00 Uhr in der Aula des TMG

Gestatten, ich heiße Sam

Gestatten, dass ich mich vorstelle, sicher hat mich der eine oder die andere schon gesehen: Ich höre auf den Namen Sam, bin ein Rüde und wurde als Jagdhundmischling im April 2011 geboren. Seit Dezember 2011 lebe ich bei meinem  Frauchen S. Betzenberger.

Mit Beginn des Jahres 2017 wurde ich offiziell am Thomas-Morus-Gymnasium in Daun vorgestellt. Mit Beschluss der Schulkonferenz vom 6. Juni 2017 bin ich als offizieller Schulhund des TMG anerkannt und freue mich darauf, mit Euch Schüler- und Schülerinnen zu arbeiten.

Konzert der 6c mit der Big Band der Bundeswehr

Am Mittwoch, dem 08.3.20017 begab sich die Klasse 6c der Klassenlehrerin Frau Grogan Schomers um 8 Uhr auf einen Ausflug zum Musikkorps der Bundeswehr nach Koblenz. Auf die Idee zu dieser Veranstaltung kam Ralf Bernady, ein ehemaliger Schüler des TMG, dessen drei Kinder inzwischen die Bläserklassen des TMG selbst besucht haben. Bei dem Ausflug begleiteten uns unsere Klassenlehrerin und Herr und Frau Neumann, beide Musiklehrer der Bläserklasse. Beim Einstieg in den Bundeswehrbus, der uns nach Koblenz bringen sollte, wurden wir von einem Eufoniumspieler der Bundeswehr Big Band begrüßt.

Neue AGs

Seit dem Schuljahr 2012/13 gehören AGs zum festen Bestandteil unserer GTS. Zum Anfang jedes Schuljahres und zum Wechsel in das 2. Schulhalbjahr werden den Schülerinnen und Schülern der sechsten bis neunten Klassen die angebotenen AGs mitgeteilt und danach die Wahlbögen eingesammelt. Anfangs wurden die AGs nur für die siebten und achten Klassen angeboten. Da dieses Konzept sich sehr gut bewährt hat, wurde es in den letzten Jahren auch auf die sechsten und neunten Klassen erweitert. Man kann bis zu dreimal in der Woche eine AG statt einer Lernzeit freiwillig wählen.

Dankesschreiben der Deutschen Welthungerhilfe

Liebe Leser dieser Seite,

2016 war in vielerlei Hinsicht ein erfolgreiches Jahr. Mit diesem Dankesschreiben des Teams Schule der Deutschen Welthungerhilfe , dass Anfang Dezember unseren Sportlehrer Herrn Krämer-Eis erreichte, möchten wir allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr wünschen.

 

Kleinkunstabend der MSS12 und 13

Die Jahrgangsstufen 12 und 13 des Thomas-Morus-Gymnasiums in Daun laden Euch alle hiermit herzlich zu ihrem Kleinkunstabend am Sonntag, dem 27. November um 18 Uhr in die Aula des TMG ein.

Plakat Kleinkunstabend

Bienen - Garten - Werken

Zu Beginn des letzten Schuljahres hat Herr Marchewitz, unser Hausmeister, dieses neue Projekt  ins Leben gerufen. Unter tatkräftiger Mithilfe der AG "Werken" wurde gesägt und gezimmert und so entstanden die ersten Bienenkästen. Mitte Juni konnten drei Bienenkleinvölker mit den jeweiligen Königinnen einziehen.

In tiefer Trauer

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Befürchtungen sind heute am frühen Nachmittag nach der Einlieferung unseres lieben Kollegen und stellvertretenden Schulleiters Studiendirektor Bernd Krings in das Dauner Krankenhaus zur Gewißheit geworden. Die verzweifelten Bemühungen um Reanimation hatten leider keinen Erfolg.

Gegen das Vergessen - Unbesungene Helden

Oskar Schindler: Ein Hasardeur, ein Opportunist, ein Geschäftemacher und ein
(Frauen-)Held. Zu diesem Urteil des amerikanischen Historikers David Crowe aus dem Jahre 2005 sind seit Steven Spielbergs Spielfilm  „Schindlers Liste“ aus den 90er Jahren zahlreiche Zuschauer gekommen. Dort wurde einprägsam ein widersprüchlicher Charakter gezeichnet, ein Lebemann, Kriegsgewinnler und Nazifreund, der sich 1943 unter dem Eindruck der Räumung des Krakauer Ghettos dazu entschließt, seine jüdischen KZ-Arbeiter vor der Verfolgung durch die Nazischergen zu bewahren. Informationen über seine Ehefrau Emilie Schindler: Weitgehend Fehlanzeige.

​​

Lebenslauf


Am Dienstag, dem 12. 4. 2016, fand der Lebenslauf der Dauner Schulen ​​
für die Kadehero Primary School statt. Das überwältigende Ergebnis
dieser Aktion: Auf Seiten des TMG 4591,40 € und insgesamt rund 23.000 €.
Allen Unterstützern ganz herzlichen Dank.

Seiten

Subscribe to TMG Daun - Lehrer/Schülerhomepage RSS